Dr. Torsten W. Roth

Bewusst und authentisch leben.

01

Persönlichkeit

Bereits im Alter von sechs Jahren war Torsten W. Roth leistungssportlich engagiert, woraus sich früh der Leistungsgedanke und die Zielstrebigkeit entwickelten. Das Erleben verschiedener sozialer Interaktionen prägte, unabhängig vom Elternhaus, das eigene Durchsetzungsvermögen, wie auch den Grundsatz der Fairness im Umgang miteinander.

Heute ist Torsten W. Roth eine starke Persönlichkeit, die sich privat wie auch beruflich durchzusetzen weiß, jedoch nie die Interessen seiner Mitmenschen vergisst.

Auf der Suche nach neuen Ideen stellte Torsten W. Roth schon während seines Studiums der BWL und der Sportwissenschaften bestehende Branchendogmen immer wieder in Frage. Auf diese Weise entwickelte er ausgereifte Lösungsansätze außerhalb konventioneller Denkmuster.

Menschen zu fesseln und sie dafür zu begeistern über den eigenen Horizont hinauszuschauen, gelingt dem Querdenker aus Leidenschaft mühelos – nicht zuletzt durch seine charismatische Ausstrahlung gepaart mit rhetorischer Überzeugungskraft arbeitete er schon während seines Studiums als Verkäufer am POS und CC, als Moderator auf Messen und als On-the-Job Trainer und Coach, um sein Studium zu finanzieren.

02

Werdegang

In den Jahren 2000 bis 2004 legte Torsten W. Roth den Grundstein seiner Karriere als BusinessTrainer und Coach mit der SPM 2000 schulung promotion management GbR im Bereich Kommunikation, Verkauf und Persönlichkeitsentwicklung.

2004 wagte Torsten W. Roth den Schritt als Unternehmer und wurde Mitgründer und Geschäftsführer der SPM-2000 Consulting GmbH in Leipzig, die namenhafte Firmen wie beispielsweise die Deutsche Post DHL im Bereich der Führungskräfteentwicklung, Teambildung und der Trainerausbildung schult.

Ebenfalls seit 2004 ist er Berater auf dem Gebiet der Human Resources. Den Schwerpunkt bilden hier Dienstleistungsunternehmern und Call Center.

Seit 2007 ist er Trainer sowie Prüfer für das Personenkompetenzzertifikat „General Trainer“ der Hanseatischen Zertifizierungsagentur.

2009 erhielt Torsten W. Roth seinen Abschluss zum NLP Lehrtrainer.

Zwischen 2008 und 2009 setzte er seine Vorstellungen eines eigenen Seminarzentrums in die Tat um.

Ab 2009 – 2019 verwirklichte er seinen Traum und begann mit seiner Forschung für seine Dissertation in den Operations der Deutschen Telekom zusammen mit der Universität Mannheim.

2020 wird seine Doktorarbeit im Bereich der Organisationspsychologie mit dem Titel „Modellbasierte Evaluation gesundheits- und organisationsklimabezogener Interventionen im Call Center – Effekte auf emotionale Dissonanz, Wohlbefinden und unternehmerische Ergebnisse“ publiziert.

03

Skills

Der Berater:

Als Geschäftsführer des rasant expandierenden Full-Service-Bildungsinstituts SPM 2000 mit Niederlassungen in Sachsen, Thüringen und Spanien, ist er selbst Führungskraft für über 10 Festangestellte und 40 freie Mitarbeiter. Sein Blick für optimierte, interne Arbeitsprozesse wurde so über Jahre hinweg geschärft. Dies befähigt ihn heute dazu, auch anderen Unternehmen entscheidende, externe Impulse und individuell angepasste Entwicklungsmöglichkeiten, vor allem im Bereich der Human Resources, zu geben. Besonders wertvoll sind seine Hinweise in der Interaktion der Menschen miteinander und damit in der Kernkompetenz der unternehmerischen Organisationsentwicklung. Die größte Stärke ist die Adaption von Kommunikations- und Verhaltensmustern von Mitarbeitern sowie Führungskräften und somit eine der entscheidenden Leistungsparameter des unternehmerischen Erfolgs.

Der Trainer:

Seit über 25 Jahren behauptet sich Torsten W. Roth als Vordenker innovativer und maßgeschneiderter Trainingskonzepte und kann dabei aus dem Wissens- und Erfahrungspool der über 30, auch international agierenden, Vertragstrainer von SPM 2000 schöpfen. Er selbst absolvierte über 3.000 Trainer-/Beratertage im Bereich der Kommunikation, Führungskräfteentwicklung und Train-the-Trainer-Ausbildung. Diese garantieren praxisorientierte Kompetenz, Qualität und professionelle Leistungsbereitschaft.

Der Coach:

Gerade im Zuge prozessorientierter Umstrukturierungen, zeichnet sich Torsten W. Roth durch seine grenzenlose Energie als einzigartiger Motivator aus. In enger Zusammenarbeit mit Führungskräften reflektiert er unternehmenskritisch operative und strategische Ziele. Dabei bezieht er nicht nur Softskills in seine Coachings ein, sondern analysiert auf diesem Wege auch die Key Performance Indikatoren der Unternehmen. Seinen Erfolg am erreichten Optimierungsgrad dieser betriebswirtschaftlichen Kennzahlen messen zu lassen, ist ein Grundwert seiner Arbeit.

04

...